icon ✅ Fette für kulinarische Köstlichkeiten | Metzgerei Gränitz
Filter
Schmeer(Schmalz) vom Duroc Schwein aus eigener Haltung
Da das Fett durch den Entzug von Wasser und Eiweiß kaum verdirbt, kann Schmalz, soweit kühl und dunkel gelagert, durch Luftabschluss auch zur Konservierung von gegartem Fleisch verwendet werden (wie bei Pottsuse, Verhacktes oder Rillettes). Wegen seines ausgeprägten Aromas wird Schmalz vor allem deftigen Gerichten wie Eintöpfen oder Braten zugegeben. Beliebt ist es als Aufstrich für kräftiges Mischbrot (Schmalzbrot, in manchen Mundarten auch Fettbemme). Traditionell wird auch Kuchenteig etwas Schmalz hinzugefügt, um den Geschmack zu verbessern oder wie beim schwäbischen Zwiebelkuchen werden vor dem Backen Schmalzflöckchen auf dem Kuchen verteilt.
8,83 €*
Apfelspeckfett
Apfelspeckfett: Eine Delikatesse mit Geschmackskontrasten Apfelspeckfett ist ein kulinarisches Highlight, das die deftige Intensität von Speckfett mit der frischen Süße von Äpfeln kombiniert. Ein Brotaufstrich, der Tradition und Innovation miteinander verbindet und dabei für einen einzigartigen Geschmack sorgt. Die Herstellung von Apfelspeckfett Apfelspeckfett entsteht durch das Auslassen von Schweinespeck, ähnlich wie bei herkömmlichem Speckfett. Der entscheidende Unterschied: Frische, saftige Äpfel werden hinzugefügt, die während des Auslassens ihr Aroma an das Fett abgeben und so für einen fruchtigen Kontrast sorgen. Nach dem Abkühlen erhält man einen streichfähigen, aromatischen Brotaufstrich mit feinen Apfelstückchen. Genussmomente mit Apfelspeckfett Der Geschmack von Apfelspeckfett ist ein Erlebnis für sich: Die rauchige Tiefe des Speckfetts wird von der Süße und Frische der Äpfel ausgeglichen, wodurch ein harmonisches Zusammenspiel von Aromen entsteht. Ob auf frischem Bauernbrot, zu herzhaftem Käse oder als Basis für deftige Saucen – Apfelspeckfett ist vielseitig einsetzbar und verleiht vielen Gerichten eine besondere Note. Tradition und Qualität: Apfelspeckfett von der Metzgerei Gränitz Bei Metzgerei Gränitz legen wir Wert auf hochwertige Zutaten und traditionelle Herstellungsmethoden. Unser Apfelspeckfett wird nach alten Rezepten produziert, um den authentischen Geschmack und die Qualität sicherzustellen. Erleben Sie den Geschmack von erstklassigem Speckfett, verfeinert mit dem Aroma frischer Äpfel. Fazit Apfelspeckfett ist eine innovative Variante des traditionellen Speckfetts und bietet Genießern einen Geschmack, der sowohl deftig als auch fruchtig ist. Entdecken Sie diesen einzigartigen Brotaufstrich und lassen Sie sich von der Qualität und dem Aroma bei Metzgerei Gränitz überzeugen!

Inhalt: 0.18 Kilogramm (43,89 €* / 1 Kilogramm)

7,90 €*
Kräuterschmalz vom Durocschwein aus eigener Haltung im Glas
Kräuterschmalz ist unser Speckfett mit besten Kräutern von glücklichen Durocschweinen aus eigener Haltung. Unser herzhaft gewürzter Kräuterschmalz mit Mayoran, frischer Zwiebel und frisch geräucherter Schweinespeck genießt mann auf dunklem Brot/Mischbrot als sogenannte "Fettbemme"( Sächsiche Mundart). Zutaten: Schweineschmalz, frisch geräucherter Schinkenspeck, frische Zwiebeln, Mayoran, Gewürze Sie erhalten ein Glas!

Inhalt: 0.17 Kilogramm (28,82 €* / 1 Kilogramm)

4,90 €*
%
Duroc Liebe zum streiche(l)n: Erlesene Delikatessen von unseren glücklichen Duroc Schweinen
Duroc Liebe zum streiche(l)n: Erlesene Delikatessen von unseren glücklichen Duroc Schweinen Bei der Metzgerei Gränitz verstehen wir unter Qualität nicht nur den Geschmack unserer Produkte, sondern auch das Wohlergehen der Tiere, von denen sie stammen. Unsere Duroc Schweine aus eigener Haltung genießen ein Leben, wie es sich jedes Schwein wünschen würde. In diesem Artikel entdecken Sie mehr über unsere speziellen Delikatessen: Eine Duroc Leberwurst (650 Gramm) und ein Glas Kräuterschmalz vom Duroc (180 Gramm) Glückliche Schweine, herausragende Qualität Unsere Duroc Schweine werden in einem stressfreien Umfeld großgezogen, das ihnen viel Platz und frische Luft bietet. Die Schweine ernähren sich von einer natürlichen Diät, die hauptsächlich aus Getreide und frischen, lokal angebauten Zutaten besteht. Diese Haltung trägt nicht nur zum Wohlbefinden der Tiere bei, sondern spiegelt sich auch in der Qualität und dem Geschmack unserer Produkte wider. Ein Geschmack, der berührt: Duroc Leberwurst und Kräuterschmalz Unser Set, bestehend aus einem Glas Duroc Leberwurst und einem Glas Kräuterschmalz, repräsentiert die Feinheit und den reinen Geschmack unserer handwerklichen Verarbeitung. Die Duroc Leberwurst ist cremig und reich an Aromen, die durch die artgerechte Haltung und Fütterung der Tiere intensiviert werden. Jeder Bissen dieser Wurst ist ein echtes Geschmackserlebnis. Das Kräuterschmalz vom Duroc ist eine Gaumenfreude für alle, die die puren und natürlichen Aromen schätzen. Verfeinert mit einer Auswahl an Kräutern, die den charakteristischen Geschmack des Duroc-Schweinefleisches ergänzen, bietet dieses Schmalz eine perfekte Balance zwischen Geschmack und Textur. Verantwortung und Nachhaltigkeit Wir bei der Metzgerei Gränitz setzen auf Transparenz und Nachhaltigkeit in jedem Schritt unserer Produktion. Von der sorgfältigen Auswahl der Zutaten bis hin zur artgerechten Haltung der Tiere – unser Ziel ist es, Ihnen Produkte anzubieten, die nicht nur lecker, sondern auch ethisch vertretbar sind. Duroc Leberwurst: Zutaten: - 35 % Durocschwein - 30 % Schweineleber - 25 % Durocschweinefleisch - Trinkwasser - Nitritpökelsalz (Kochsalz mit Konservierungsstoff Natriumnitrit) - SENF - Gewürze - Speisesalz - echtes Karmin - Maltodextrin - Dextrose Kräuterschmalz vom Duroc Zutaten: - Schweineschmalz - frisch geräucherter Schinkenspeck - frische Zwiebeln - Mayoran - Gewürze  

Inhalt: 0.65 Kilogramm (24,46 €* / 1 Kilogramm)

15,90 €* 23,75 €* (33.05% gespart)
Speckfett
Speckfett: Der deftige Brotaufstrich mit Tradition Speckfett ist ein fester Bestandteil der traditionellen deutschen Küche. Als deftiger Brotaufstrich wird er besonders in der kalten Jahreszeit geschätzt. Mit seinem intensiven Aroma und seiner cremigen Konsistenz verleiht er jeder Brotzeit das gewisse Etwas. Wie wird Speckfett hergestellt? Speckfett entsteht durch das Auslassen von Schweinespeck. Der Speck wird langsam erhitzt, sodass das Fett schmilzt und sich von den festen Bestandteilen trennt. Nach dem Abkühlen erhält man einen streichfähigen, aromatischen Brotaufstrich. Die kulinarische Bedeutung von Speckfett In vielen Haushalten wird Speckfett als Brotaufstrich verwendet, oft verfeinert mit Zwiebeln oder Äpfeln. Es dient jedoch nicht nur als Aufstrich: Viele verwenden es auch zum Braten oder Kochen, um ihren Gerichten ein rauchiges, intensives Aroma zu verleihen. Qualität zählt: Erstklassiges Speckfett bei der Metzgerei Gränitz Bei Metzgerei Gränitz setzen wir auf Qualität und Tradition. Unser Speckfett wird nach althergebrachten Methoden hergestellt, wodurch es seinen unverwechselbaren Geschmack erhält. Probieren Sie unseren Brotaufstrich und genießen Sie ein Stück kulinarisches Erbe! Fazit Speckfett ist weit mehr als nur ein Brotaufstrich. Es ist ein Geschmacksträger, der in vielen Gerichten eine wichtige Rolle spielt. Lassen Sie sich von der Qualität und dem Aroma unseres Speckfetts bei Metzgerei Gränitz überzeugen und erleben Sie traditionellen Genuss!

Inhalt: 0.18 Kilogramm (43,89 €* / 1 Kilogramm)

7,90 €*