icon ✅ Exquisite Rinderrassen - Wagyu, Rotbunte, Angus | Metzgerei Gränitz

Wagyu, Rotbunte, Angus und mehr – Premium Rinderrassen bei der Metzgerei Gränitz

Entdecken Sie die exklusiven Rinderrassen von der Metzgerei Gränitz, ideal für Feinschmecker und Liebhaber erstklassiger Fleischspezialitäten. Unsere Auswahl umfasst Wagyu, Rotbunte und Angus Rinder, die bekannt sind für ihre hervorragende Fleischqualität und den intensiven Geschmack. Diese Rinderrassen bieten ein unvergleichliches kulinarisches Erlebnis. Darüber hinaus bieten wir auch weitere Rinderrassen an, die durch ihre Qualität und Geschmack überzeugen.

Wagyu – Exklusives Fleisch mit höchster Marmorierung

Wagyu-Rinder sind weltweit bekannt für ihre außergewöhnliche Marmorierung und Zartheit. Das Fleisch der Wagyu-Rinder zeichnet sich durch einen hohen Anteil an intramuskulärem Fett aus, was zu einem butterweichen, saftigen und aromatischen Geschmack führt. Unser Wagyu-Fleisch stammt von sorgfältig ausgewählten Tieren, die unter optimalen Bedingungen gehalten werden, um Ihnen die beste Qualität zu bieten.

Rotbunte – Tradition und Qualität aus der Region

Rotbunte Rinder sind eine traditionelle Rasse, die in unserer Region beheimatet ist. Sie zeichnen sich durch ihr robustes Wesen und ihr schmackhaftes Fleisch aus. Das Fleisch der Rotbunten Rinder ist zart, saftig und hat einen intensiven, natürlichen Geschmack. Bei der Metzgerei Gränitz legen wir großen Wert auf die artgerechte Haltung und Fütterung unserer Rotbunten Rinder, um Ihnen ein Produkt von höchster Qualität zu garantieren.

Angus – Saftig und aromatisch

Angus-Rinder sind bekannt für ihr saftiges, gut marmoriertes Fleisch, das sich durch einen intensiven, aromatischen Geschmack auszeichnet. Das Fleisch der Angus-Rinder ist besonders zart und saftig, was es ideal für verschiedene Zubereitungsarten macht. Unsere Angus-Rinder werden unter optimalen Bedingungen gehalten und gefüttert, um Ihnen das beste Geschmackserlebnis zu bieten.

Mehr Rinderrassen für jeden Geschmack

Neben Wagyu, Rotbunten und Angus bieten wir auch weitere Rinderrassen an, die für ihre Qualität und ihren Geschmack geschätzt werden. Jede Rinderrasse hat ihre eigenen besonderen Merkmale und Aromen, die sie einzigartig machen.

Warum bei uns kaufen?

Unser Fleisch stammt von Rindern, die unter artgerechten Bedingungen gehalten werden und deren Futter auf dem Hof erzeugt wird. Dies garantiert nicht nur eine herausragende Qualität, sondern unterstützt auch die lokale Landwirtschaft und Nachhaltigkeit. Unsere Tiere werden ohne Lebendtransport geschlachtet, was zu einem ethisch verantwortungsvollen und qualitativ hochwertigen Produkt führt.

  • Lokale Qualität: Wir arbeiten mit Bauern in der Region Chemnitz und dem Erzgebirge zusammen, um die beste Qualität zu garantieren.
  • Nachhaltige Praktiken: Fast ohne Lebendtransport und mit einem klaren Fokus auf Nachhaltigkeit.
  • Traditionelles Metzgerhandwerk: Unsere Techniken basieren auf Generationen von Erfahrung und Leidenschaft für das Handwerk.

Jedes Stück Fleisch wird sorgfältig ausgewählt und nach traditionellen Methoden in der Metzgerei Gränitz verarbeitet, um Ihnen das beste Geschmackserlebnis zu bieten. mehr erfahren..

Filter
Einzelstücke
Semerrolle vom Wagyu Rind
Stück in Kilogramm auswählen: 1.104
Wir sind ein Unternehmen, das hochwertiges Fleisch an unsere Kunden versendet. Wir legen großen Wert darauf, dass unsere Produkte frisch und in einwandfreiem Zustand bei unseren Kunden ankommen. Daher nutzen wir für den Versand ausschließlich den Anbieter General Overnight, der für seine zuverlässige und schnelle Lieferung bekannt ist. Unsere Lieferungen erfolgen in der Regel innerhalb von 1-3 Werktagen, wobei der Versand über Nacht erfolgt und Versandtage von montags bis donnerstags sind. Ausgenommen hiervon sind Feiertage und die Tage zuvor in Sachsen. Samstagszustellungen sind gegen Aufpreis möglich. Wir informieren unsere Kunden immer unverzüglich, wenn es zu Lieferengpässen oder Verzögerungen kommen sollte.

Inhalt: 1.104 Kilogramm (79,60 €* / 1 Kilogramm)

87,88 €*
Einzelstücke
Prime Auslese! Rib Eye vom Black Angus, Dry Aged
Stück in Kilogramm auswählen: 0.525
Die Bezeichnung Angus Beef stammt von den Kelten und heißt auf Gälisch Aonghas, was so viel bedeutet wie „erste Wahl“. Heute gehören Black Angus Rinder zu den beliebtesten Fleischrinderrassen und werden weltweit gezüchtet. Der Geschmack vom Black Angus Rind ist sehr intensiv und das Fleisch ist Rassebedingt sehr kurzfasrig und weniger sehnig. Weltweit werden Steaks vom Black Angus am häufigsten verwendet. Wir beziehen unser Angus Rindfleisch direkt aus unserem Umland vom Bauer Möbius aus Mittelbach. Unserer Meinung nach ist er der beste Angus Züchter in der Region.

Inhalt: 0.525 Kilogramm (93,96 €* / 1 Kilogramm)

49,33 €*
Einzelstücke
Chuck Steak vom Black Angus, Wet Aged
Stück in Kilogramm auswählen: 0.320
Beef Chuck Roll vom Black Angus, Dry Aged Der "Chuck Roll-Cut" bezeichnet ein Stück, welches aus dem Rindernacken geschnitten wird und somit sehr mager ist. Dadurch ist dieses Stück Fleisch sehr aromatisch und die Zubereitung ist hier etwas anspruchsvoller. Natürlich stammt diese Bezeichnung aus dem Land der Grill- und Fleischspezialisten, den U.S.A und wird dort für seinen intensiven Geschmack geschätzt. Der neue Trend für die Grillsaison! Der Zuschnitt eignet sich besonders gut zum Marinieren und anschließendem Kurzbraten. Nach der Zubereitung sollte man das das Steak quer zur Faser in dünne Scheiben schneiden. Black Angus Auf sächsischen Wiesen groß geworden, liefern die Black Angus Rinder von Bauer Möbius ein außergewöhnlich gutes Fleisch. Die Herkunft der Tiere ist uns schon immer wichtig. Seit einiger Zeit arbeiten wir mit großer Freude mit Klaus Möbius aus Mittelbach zusammen. Ihm liegt das Wohl seiner Tiere sehr am Herzen und wie ihr seht, haben sie es gut bei ihm. Die Qualität des Fleisches ist außergewöhnlich gut, was auch an der jahrelangen internationalen Erfahrung des Züchters liegt. Das Fleisch wird gefroren verschickt. (im Vakuum verpackt - mind. 1 Woche gekühlt haltbar) Herkunft, Schlachtung und Zerlegung in Deutschland. Sie zahlen bei Ihrer Bestellung unabhängig der Produktmenge nur einmalig Versandkosten.

Inhalt: 0.095 Kilogramm (37,68 €* / 1 Kilogramm)

Varianten ab 3,58 €*
3,58 €*
Einzelstücke
Prime Auslese! Bürgermeisterstück vom Black Angus-Rind, Wet Aged
Stück in Kilogramm auswählen: 1.090
Das Bürgermeister- oder Pastorenstück verdankt seinen Namen der Tatsache, dass es aufgrund seiner Zartheit uns des besonderen Aromas zu früheren Zeiten nur den angesehendsten Leuten in der Gesellschaft vorbehalten war. In Übersee als"American Tri Tip"bekannt, gilt es heute als Geheimtipp.Zubereitungsempfehlung:Das Bürgermeisterstück eignet sich sowohl als Schmorstück als auch für die Zubereitung als Steak. Ideal ist hierbei das schonende, gleichmäßige Garen im Vakuumbeutel - die sogenannte "sous vide-Methode".Ist die gewünschte Kerntemperatur erreicht, werden dem Steak unter hoher Hitze auf dem Grill oder in der Pfanne die geschmacksbringenden Röstaromen verpasst.Achten Sie hierbei auf ein ausreichendes Vorheizen und nutzen Sie bei Verwendung einer Pfanne oder Grillplatte zum scharfen Anbraten immer ein hitzebeständiges Fett, wie z.B. Butterschmalz oder unserenWagyu-Rindertalg, der geschmacklich sehr gut mit dem Fleisch harmoniert.Es sollte darauf geachtet werden, dass das Fleisch im Anschluss genügend Zeit (mindestens zehn Minuten) zum Ruhen bekommt, da ansonsten zuviel Fleischsaft austreten und das Steak an Saftigkeit verlieren kann.Der Aufschnitt erfolgt idealerweise in dünnen Scheiben quer zum Verlauf der Fleischfasern.Sollten Sie Fragen zum Artikel haben oder weitere Tipps zur Zubereitung benötigen, zögern Sie bitte nicht, uns anzusprechen!Guten Appetit!

Inhalt: 0.7 Kilogramm (55,10 €* / 1 Kilogramm)

Varianten ab 38,57 €*
38,57 €*
Einzelstücke
Vegas Cut vom Wagyu Rind, Wet Aged
Stück in Kilogramm auswählen: 0.270
Das Flat Iron Steak und das Vegas Strip Steak sind beides Zuschnitte aus der Schulter vom Rind oder auch vom Schwein. Das Flat Iron Steak liegt unter dem Schulterblatt und das Vegas Strip Steak auf dem Schulterblatt. Diese Steaks sind fast so zart wie Filet, jedoch viel Geschmacksintensiver. Das Vegas Strip Steak bzw. der Las Vegas Cut wurde erst in den letzten Jahren bekannter. Diese Steaks bieten, wenn medium gegart, einen erstklassigen Genuss mit kräftigen Biss und ausgeprägter Textur. Das Flat Iron Steak hat seinen Namen von der V-Form, die einem Bügeleisen ähnelt. Auf Deutsch wird dieses Steak auch Schaufelstück oder Schildstück genannt. Dieses Steak ist relativ dünn mit einer enorm kurzen Bratzeit. Das Flat Iron Steak ist dem Flanksteak ähnlich, hat aber eine stärkere Marmorierung. Flat Iron Steak und der Las Vegas Cut sind bei Steak Fans weltweit sehr beliebt.

Inhalt: 0.27 Kilogramm (116,93 €* / 1 Kilogramm)

31,57 €*
Einzelstücke
Beinscheibe vom Black Angus Rind, Wet Aged
Stück in Kilogramm auswählen: 0.990

Inhalt: 0.99 Kilogramm (24,08 €* / 1 Kilogramm)

23,84 €*
Einzelstücke
Bavettesteak vom Black Angus, Wet Aged
Stück in Kilogramm auswählen: 1.116
Das Fleisch wird 4 Wochen im Vakuum gereift. Dadurch wird es wunderbar zart und bleibt saftig. Das Fleisch wird nach Abschluss des Reifeverfahrens sehr schnell gefrostet und kommt gefroren zu Ihnen. In Ausnahmefällen wird das Fleisch nach dem Reifen frisch direkt zu Ihnen verschickt. Das Mindesthaltbarkeitsdatum und die Lagertemperatur erkennen Sie auf dem Etikett. Das Fleisch ist nach Ankunft mindestens 4 Wochen bei -18° C haltbar.

Inhalt: 0.56 Kilogramm (42,70 €* / 1 Kilogramm)

Varianten ab 23,91 €*
23,91 €*
Einzelstücke
Porterhouse Steak vom Wagyu Rind, Dry Aged
Stück in Kilogramm auswählen: 1.205
Das Porterhouse Steak wird aus dem Rücken des Tieres in Richtung Keule geschnitten. Ein T-förmiger Knochen trennt bei diesem Cut das größere Roastbeef auf der einen vom kleineren Filet auf der anderen Seite. Im Vergleich zu seinem kleinen Bruder, dem T-Bone Steak ist der Filetanteil beim Porterhouse größer. Bei einer Wölbung des Filets nach außen (beim Rind ab einem Durchmesser von 32mm) spricht man von einem Porterhouse-Steak. Die Mutter aller Steak-Cuts eignet sich sehr gut für die klassische Zubereitung. Nachdem das Fleisch Raumtemperatur (ca. 20°C) angenommen hat, wird zunächst die Fettauflage auf dem Roastbeef zwei- bis dreimal quer eingeschnitten um ein Wölben des Steaks beim Braten zu verhindern. Nachdem es mit einem guten Salz eingerieben wurde, braten Sie das Fleisch in einer schweren Pfanne, die mit ein wenig Butterschmalz auf hoher Temperatur vorgeheizt wurde, auf beiden Seiten scharf an, bis der gewünschte Bräunungsgrad erreicht ist (etwa zwei Minuten je Seite). Alternativ eignet sich hierfür auch unser Wagyu-Talg optimal. Anschließend geben Sie das Steak in den auf ca. 90°C vorgeheizten Backofen und lassen es bis zum gewünschten Grad fertig garen. Die Zuhilfenahme eines Kerntemperaturthermometers hat sich hierbei bewährt. Natürlich ist die Zubereitung auf dem Grill ebenso möglich. Es ist zu beachten, dass Roastbeef und Filet durch die unterschiedlichen Größen auch unterschiedlich schnell die Zieltemperatur erreichen. Nach einer Ruhephase von mindestens zehn Minuten werden die beiden Fleischstücke vom Knochen getrennt idealerweise in dünnen Scheiben quer zum Verlauf der Fleischfasern aufgeschnitten. Sollten Sie Fragen zum Artikel haben oder weitere Tipps zur Zubereitung benötigen, zögern Sie bitte nicht, uns anzusprechen! Guten Appetit!

Inhalt: 1.205 Kilogramm (236,80 €* / 1 Kilogramm)

285,34 €*
Einzelstücke
Prime Rib vom Black Angus, Dry Aged, ohne Fettdeckel
Stück in Kilogramm auswählen: 0.675
Die Bezeichnung Angus Beef stammt von den Kelten und heißt auf Gälisch Aonghas, was so viel bedeutet wie „erste Wahl“. Heute gehören Black Angus Rinder zu den beliebtesten Fleischrinderrassen und werden weltweit gezüchtet. Der Geschmack vom Black Angus Rind ist sehr intensiv und das Fleisch ist Rassebedingt sehr kurzfasrig und weniger sehnig. Weltweit werden Steaks vom Black Angus am häufigsten verwendet. Wir beziehen unser Angus Rindfleisch direkt aus unserem Umland vom Bauer Möbius aus Mittelbach. Unserer Meinung nach ist er der beste Angus Züchter in der Region.

Inhalt: 0.56 Kilogramm (60,68 €* / 1 Kilogramm)

Varianten ab 33,98 €*
33,98 €*
Einzelstücke
Filet Medaillon vom Black Angus Rind, Dry Aged
Stück in Kilogramm auswählen: 0.140
Die Bezeichnung Angus Beef stammt von den Kelten und heißt auf Gälisch Aonghas, was so viel bedeutet wie „erste Wahl“. Heute gehören Black Angus Rinder zu den beliebtesten Fleischrinderrassen und werden weltweit gezüchtet. Der Geschmack vom Black Angus Rind ist sehr intensiv und das Fleisch ist Rassebedingt sehr kurzfasrig und weniger sehnig. Weltweit werden Steaks vom Black Angus am häufigsten verwendet. Wir beziehen unser Angus Rindfleisch direkt aus unserem Umland vom Bauer Möbius aus Mittelbach. Unserer Meinung nach ist er der beste Angus Züchter in der Region.

Inhalt: 0.07 Kilogramm (209,57 €* / 1 Kilogramm)

Varianten ab 14,67 €*
14,67 €*
Einzelstücke
Filet Medaillon vom Rotbunten Rind, Wet Aged, Rinderlende
Stück in Kilogramm auswählen: 0.400 kg Filetkopf
Das Fleisch wird 4 Wochen im Vakuum gereift. Dadurch wird es wunderbar zart und bleibt saftig. Das Fleisch wird nach Abschluss des Reifeverfahrens sehr schnell gefrostet und kommt gefroren zu Ihnen. In Ausnahmefällen wird das Fleisch nach dem Reifen frisch direkt zu Ihnen verschickt. Das Mindesthaltbarkeitsdatum und die Lagertemperatur erkennen Sie auf dem Etikett. Das Fleisch ist nach Ankunft mindestens 4 Wochen bei -18° C haltbar.

Inhalt: 0.2 Kilogramm (77,00 €* / 1 Kilogramm)

Varianten ab 15,40 €*
15,40 €*
Einzelstücke
Short Rib vom Black Angus, Wet Aged
Stück in Kilogramm auswählen: 1.370
- Der Short Rib-Cut bezeichnet ein Rippenstück des Rindes. Es wird aus der short plate geschnitten und wird gekennzeichnet durch den Serratus Ventralis. Dieser Muskel ist extrem saftig und geschmackvoll. - Der Beef-Rib-Cut bezeichnet Rinderrippchen aus dem hinteren Teil des Rindes. Im Unterschied zum Short-Rib ist hier noch eine Fettschicht zwischen Knochen und Muskel. Dafür ist dieser Cut deutlich günstiger als der bekanntere Short-Rib- Cut. Vergleichbar wäre dieser Cut mit dem St. Louis Cut beim Schwein. - Der Loin-Rib-Cut bezeichnet den Teil der Rippen welcher sich am Rücken befindet. Vergleichbar ist diese mit dem Baby Back Rib beim Schwein. 

Inhalt: 0.985 Kilogramm (32,82 €* / 1 Kilogramm)

Varianten ab 32,33 €*
32,33 €*
Einzelstücke
Nierenzapfen vom Wagyu Rind, Wet Aged, Onglet, Hanging Tender
Stück in Kilogramm auswählen: 0.440
Das Fleisch wird 4 Wochen im Vakuum gereift. Dadurch wird es wunderbar zart und bleibt saftig. Das Fleisch wird nach Abschluss des Reifeverfahrens sehr schnell gefrostet und kommt gefroren zu Ihnen. In Ausnahmefällen wird das Fleisch nach dem Reifen frisch direkt zu Ihnen verschickt. Das Mindesthaltbarkeitsdatum und die Lagertemperatur erkennen Sie auf dem Etikett. Das Fleisch ist nach Ankunft mindestens 4 Wochen bei -18° C haltbar.

Inhalt: 0.44 Kilogramm (118,00 €* / 1 Kilogramm)

51,92 €*
Einzelstücke
Roulade vom Rotbunten Rind aus der Oberschale geschnitten, Wet Aged, 2 Stück
Stück in Kilogramm auswählen: 0.297
Rouladen sind dünne Scheiben, welche quer zur Faser aus den besten Stücken der Keule geschnitten werden. Wir empfehlen Roulande mit Pfeffer und Salz zu würzen, und sie anschließend mit Senf, Gurke, Zwiebel, und Speck zu füllen.Je Verpackungseinheit und Variante 2 Stück.

Inhalt: 0.258 Kilogramm (30,19 €* / 1 Kilogramm)

Varianten ab 7,79 €*
7,79 €*
Einzelstücke
Bürgermeisterstück vom Black Angus-Rind, Wet Aged
Stück in Kilogramm auswählen: 1.170
Herzlich willkommen bei der Metzgerei Gränitz - Ihrem Experten für hochwertige Fleischprodukte. Hier finden Sie eine umfangreiche Auswahl an Artikeln, die speziell für das Grillen oder BBQ geeignet sind. Von zarten Steaks über saftige Burger bis hin zu würzigen Würstchen - wir bieten Ihnen alles, was das Herz von Grill- und BBQ-Liebhabern höher schlagen lässt. Unsere Produkte stammen von ausgewählten Tieren und werden von unseren erfahrenen Metzgern sorgfältig zubereitet. Wir legen großen Wert auf die Qualität und den Geschmack unserer Produkte, daher finden Sie bei uns ausschließlich hochwertige Fleischprodukte. Ob für den gemütlichen Abend zu Hause oder für besondere Anlässe - unsere Produkte garantieren ein unvergessliches Geschmackserlebnis. Entdecken Sie jetzt unser umfangreiches Sortiment und finden Sie die perfekten Produkte für Ihr nächstes Grill- oder BBQ-Erlebnis. Bei Fragen oder Wünschen steht Ihnen unser freundliches und kompetentes Team jederzeit zur Verfügung. Bestellen Sie jetzt bequem online und genießen Sie unsere Produkte in höchster Qualität. Wir freuen uns darauf, Sie bald als Kunden begrüßen zu dürfen.

Inhalt: 1.025 Kilogramm (45,10 €* / 1 Kilogramm)

Varianten ab 46,23 €*
46,23 €*
Einzelstücke
T-Bone Steak vom Wagyu Rind, Dry Aged
Stück in Kilogramm auswählen: 1.095
Das T-Bone Steak wird aus dem Rücken des Tieres in Richtung Keule geschnitten. Der namensgebende, T-förmige Knochen trennt bei diesem Cut das größere Roastbeef auf der einen vom kleineren Filet auf der anderen Seite. Im Vergleich zu seinem großen Bruder, dem Porterhouse Steak ist der Filetanteil beim T-Bone Steak etwas kleiner. Bei einer Wölbung des Filets nach außen (beim Rind ab einem Durchmesser von 32mm) bzw.spricht man von einem Porterhouse-Steak. Dieser wohl berühmteste aller Steak-Cuts eignet sich sehr gut für die klassische Zubereitung. Nachdem das Fleisch Raumtemperatur (ca. 20°C) angenommen hat, wird zunächst die Fettauflage zwei- bis dreimal quer eingeschnitten um ein Verziehen des Steaks beim Braten zu verhindern. Nachdem es mit einem guten Salz eingerieben wurde, braten Sie das Fleisch in einer schweren Pfanne , die mit ein wenig Butterschmalz auf hoher Temperatur vorgeheizt wurde, auf beiden Seiten scharf an, bis der gewünschte Bräunungsgrad erreicht ist (etwa zwei Minuten je Seite). Anschließend geben Sie das Steak in den auf ca. 90°C vorgeheizten Backofen und lassen es bis zum gewünschten Grad fertig garen. Die Zuhilfenahme eines Kerntemperaturthermometers hat sich hierbei bewährt. Natürlich ist die Zubereitung auf dem Grill ebenso möglich. Es ist zu beachten, dass Roastbeef und Filet durch die unterschiedlichen Größen auch unterschiedlich schnell die Zieltemperatur erreichen. Nach einer Ruhephase von mindestens zehn Minuten werden die beiden Fleischstücke vom Knochen getrennt idealerweise in dünnen Scheiben quer zum Verlauf der Fleischfasern aufgeschnitten. Sollten Sie Fragen zum Artikel haben oder weitere Tipps zur Zubereitung benötigen, zögern Sie bitte nicht, uns anzusprechen! Guten Appetit!

Inhalt: 0.69 Kilogramm (175,38 €* / 1 Kilogramm)

Varianten ab 121,01 €*
121,01 €*
Einzelstücke
Clubsteak, Strip Loin in Bone Steak vom Rotbunten, Dry Aged
Stück in Kilogramm auswählen: 0.780
Der "Strip Loin Bone-Cut, oder besser bekannt als Clubsteak" bezeichnet ein Steak, das aus dem Rinderrücken geschnitten wird und somit relativ mager ist. Natürlich stammt diese Bezeichnung aus dem Land der Grill- und Fleischspezialisten, den U.S.A und wird dort für seinen intensiven Geschmack geschätzt. Der neue Trend für die Grillsaison. Der Zuschnitt eignet sich besonders gut zum Marinieren und anschließendem Kurzbraten.

Inhalt: 0.55 Kilogramm (58,35 €* / 1 Kilogramm)

Varianten ab 32,09 €*
32,09 €*
Einzelstücke
Filetspitze vom Black Angus Rind, Dry Aged
Stück in Kilogramm auswählen: 0.155
Die Bezeichnung Angus Beef stammt von den Kelten und heißt auf Gälisch Aonghas, was so viel bedeutet wie „erste Wahl“. Heute gehören Black Angus Rinder zu den beliebtesten Fleischrinderrassen und werden weltweit gezüchtet. Der Geschmack vom Black Angus Rind ist sehr intensiv und das Fleisch ist Rassebedingt sehr kurzfasrig und weniger sehnig. Weltweit werden Steaks vom Black Angus am häufigsten verwendet. Wir beziehen unser Angus Rindfleisch direkt aus unserem Umland vom Bauer Möbius aus Mittelbach. Unserer Meinung nach ist er der beste Angus Züchter in der Region.

Inhalt: 0.07 Kilogramm (80,14 €* / 1 Kilogramm)

Varianten ab 5,61 €*
5,61 €*
Einzelstücke
Short Rib vom Wagyu Rind, Wet Aged
Stück in Kilogramm auswählen: 1.825
- Der Short Rib-Cut bezeichnet ein Rippenstück des Rindes. Es wird aus der short plate geschnitten und wird gekennzeichnet durch den Serratus Ventralis. Dieser Muskel ist extrem saftig und geschmackvoll. - Der Beef-Rib-Cut bezeichnet Rinderrippchen aus dem hinteren Teil des Rindes. Im Unterschied zum Short-Rib ist hier noch eine Fettschicht zwischen Knochen und Muskel. Dafür ist dieser Cut deutlich günstiger als der bekanntere Short-Rib- Cut. Vergleichbar wäre dieser Cut mit dem St. Louis Cut beim Schwein. - Der Loin-Rib-Cut bezeichnet den Teil der Rippen welcher sich am Rücken befindet. Vergleichbar ist diese mit dem Baby Back Rib beim Schwein.

Inhalt: 1.64 Kilogramm (64,00 €* / 1 Kilogramm)

Varianten ab 104,96 €*
104,96 €*
Einzelstücke
Vegas Cut vom Black Angus, Wet Aged
Stück in Kilogramm auswählen: 0.315

Inhalt: 0.18 Kilogramm (45,11 €* / 1 Kilogramm)

Varianten ab 8,12 €*
8,12 €*
Einzelstücke
Clubsteak, Strip Loin in Bone vom Wagyu Rind, Dry Aged, New York Cut
Stück in Kilogramm auswählen: 1.660
Der "Strip Loin Bone-Cut, oder besser bekannt als Clubsteak" bezeichnet ein Steak, das aus dem Rinderrücken geschnitten wird und somit relativ mager ist. Natürlich stammt diese Bezeichnung aus dem Land der Grill- und Fleischspezialisten, den U.S.A und wird dort für seinen intensiven Geschmack geschätzt. Der neue Trend für die Grillsaison. Der Zuschnitt eignet sich besonders gut zum Marinieren und anschließendem Kurzbraten.

Inhalt: 1.13 Kilogramm (180,10 €* / 1 Kilogramm)

Varianten ab 203,51 €*
203,51 €*
Einzelstücke