Der Rumpsteak Cut bezeichnet ein Steak, das aus dem oberen Rinderrücken geschnitten wird und somit relativ mager ist. Dieser Muskel nennt sich Spinalis Longisimus und wird umgangsprachlich im ganzen als Roastbeef bezeichnet. Dieser Muskel setzt direkt an der Hüfte an und endet in der Hohen Rippe. Das klassische Rumpsteak ist sehr saftig und bissfest. Ein Rumpsteak ist optisch gut zu erkennen an seinem typischen Fettrand, der bei der Zubereitung nicht entfernt wird. Typischerweise wird ein Rumpsteak nur kurz gebraten bzw. gegrillt. Als ganzer Braten, dem Roastbeef, ist dieser Zuschnitt ebenfalls ein Genuß und überall auf der Welt sehr beliebt. Sie erhalten bei uns Roastbeef im Ganzen und auch Rumpsteak Cuts.
Filter

Hallo, wie kann ich Ihnen helfen?

× whatsappbackbtn