Der Tafelspitz ist ein Muskel in der Keule und liegt direkt unter der Hüfte. Er ist die Verlängerung der Unterschale aber aufgrund der unterschiedlichen Belastung, eines der größten Muskel des Rinds, kurzfaßriger und zarter als diese. Bei uns wieder der Tafelspitz mit Fettdeckel geschnitten. Der für Zubereitungsarten wir Picanha sehr wichtige Deckel wird bei uns auf maximal 1 cm stärke geschnitten. Der Muskel ist extrem Geschmacksintensiv und kann kurzgebraten oder auch als Schmorstück verwendet werden. Das Bürgermeisterstück ist ebenfalls aus Der Keule und liegt direkt unter der Nuss. von der Struktur und auch vom Geschmack ist es dem Tafelspitz sehr ähnlich. Das Bürgermeisterstück ist etwa halb so groß wie der Tafelspitz neigt aber etwas mehr zur Marmorierung. Die unserer Meinung nach attraktivste Zubereitung ist der aus Südamerika stammende Picanha nach Churrasco- Art bei der das Fleisch in dicke Streifen geschnitten wird, mit gutem Salz eingerieben und dann ganz langsam über offenem Feuer gegrillt wird.
Filter

Hallo, wie kann ich Ihnen helfen?

× whatsappbackbtn