icon Hüftfilet vom Black Angus, Wet Aged | 0.455 | A-20180623.144

Das könnte Ihnen auch schmecken

Einzelstücke
Vegas Cut vom Wagyu Rind, Wet Aged
Stück in Kilogramm auswählen: 0.345
Das Flat Iron Steak und das Vegas Strip Steak sind beides Zuschnitte aus der Schulter vom Rind oder auch vom Schwein. Das Flat Iron Steak liegt unter dem Schulterblatt und das Vegas Strip Steak auf dem Schulterblatt. Diese Steaks sind fast so zart wie Filet, jedoch viel Geschmacksintensiver. Das Vegas Strip Steak bzw. der Las Vegas Cut wurde erst in den letzten Jahren bekannter. Diese Steaks bieten, wenn medium gegart, einen erstklassigen Genuss mit kräftigen Biss und ausgeprägter Textur. Das Flat Iron Steak hat seinen Namen von der V-Form, die einem Bügeleisen ähnelt. Auf Deutsch wird dieses Steak auch Schaufelstück oder Schildstück genannt. Dieses Steak ist relativ dünn mit einer enorm kurzen Bratzeit. Das Flat Iron Steak ist dem Flanksteak ähnlich, hat aber eine stärkere Marmorierung. Flat Iron Steak und der Las Vegas Cut sind bei Steak Fans weltweit sehr beliebt.

Inhalt: 0.27 Kilogramm (116,93 €* / 1 Kilogramm)

Varianten ab 31,57 €*
31,57 €*
Starone Smoker Gastro
Die StarOneSmoker arbeiten nach dem RFS Prinzip (Reverse Flow Smoker), dabei befindet sich die Feuerbox direkt unter der Garkammer, die warme Luft strömt an den Seiten nach oben. Mit diesem besonderen Luftzugsystem und einer zusätzlichen Isolierschicht zur Außenwand, kann im Garraum die Temperatur sehr gleichmäßig gehalten werden. An drei oben offenen Seiten des Garraumes kann durch die Öffnungen der Rauch in den Garraum ziehen um dadurch das typische Raucharoma zu erhalten. Der Große Smoker richtet sich an die Caterer und Gastronomen. Der Smoker hat neun Einschübe, diese haben zueinander einen Abstand von 7,5 cm. Das Catering Modell wiegt 345kg! Ein Rost besitzt die Größe eines 2/1 Rostes nach Gastronorm (530mmx650mm). Durch die Breite des Garraum von 550mm können auch die 1/1 GN Behälter benutzt werden. Ein weiteres Alleinstellungsmerkmal ist die Wasserzuführung von außen. Dadurch kann beliebig zwischen Dampf- und Heißphase gewechselt werden. Dies erspart dem Caterer bzw. Gastronom ein vielfaches an Zeit! Zum Lieferumfang gehört neben den Rosten auch die passende Wasserflasche. Es gibt zwei “Heizvarianten” einmal die herkömmliche Variante mit Holzkohle bzw. Holzkohlebriketts und seit August 2017 kann auch mit Peletts gearbeitet werden! Reverse Flow Smoker Dieser Smoker arbeitet nach dem RFS Prinzip (Reverse Flow Smoker), bei dieser Bauart werden die heißen Rauchgase zunächst von der Feuerbox durch ein geschlossenes System an den Seiten der Garkammer entlang geführt. Erst danach gelangt der Rauch in den Garraum, verteilt sich dort und wird dann über einen Schornstein auf der Rückseite ausgeleitet. Bei dieser Bauart ergibt sich eine gleichmäßigere Temperaturverteilung im Garraum und es gibt nicht, wie bei der klassischen Bauweise, den sogenannten Hotspot im Garraum auf der Seite der Feuerbox. Ausstattung Der Smoker hat neun Einschübe, diese haben zueinander einen Abstand von 7,5 cm. Das Catering Modell wiegt 345kg! Größe Ein Rost besitzt die Größe eines 2/1 Rostes nach Gastronorm (530mmx650mm). Durch die Breite des Smokers von 550mm können auch die 1/1 GN Behälter benutzt werden. Somit entfällt ein teurer Neukauf von andermaßigen Teilen. Gimik Als zusätzliches Gimick gibt es einen externen Wasseranschluß. Damit hält man den Garraum feucht und das Gargut trocknet nicht so schnell aus. Bei der Zubereitung von Sparribs setzt man nach der Rauchphase die Wasserflasche auf und leitet somit ohne zusätzliches Einpacken der einzelnen Ribs die Dämpfphase ein. Dies erspart dem Caterer bzw. Gastronom ein vielfaches an Zeit!
5.015,29 €*
Einzelstücke
%
Schweinekamm Steak vom Duroc Schwein, Dry Aged
Stück in Kilogramm auswählen: 0.655
Schweinekamm ist der Nacken vom Schwein welcher sich für viele Gerichte aber vorallem für Steaks zum Kurzbraten eignet.

Inhalt: 0.625 Kilogramm (28,80 €* / 1 Kilogramm)

Varianten ab 18,00 €*
18,00 €* 37,19 €* (38.16% gespart)
Einzelstücke
T-Bone Steak vom Wagyu Rind, Dry Aged
Stück in Kilogramm auswählen: 0.690
Das T-Bone Steak wird aus dem Rücken des Tieres in Richtung Keule geschnitten. Der namensgebende, T-förmige Knochen trennt bei diesem Cut das größere Roastbeef auf der einen vom kleineren Filet auf der anderen Seite. Im Vergleich zu seinem großen Bruder, dem Porterhouse Steak ist der Filetanteil beim T-Bone Steak etwas kleiner. Bei einer Wölbung des Filets nach außen (beim Rind ab einem Durchmesser von 32mm) bzw.spricht man von einem Porterhouse-Steak. Dieser wohl berühmteste aller Steak-Cuts eignet sich sehr gut für die klassische Zubereitung. Nachdem das Fleisch Raumtemperatur (ca. 20°C) angenommen hat, wird zunächst die Fettauflage zwei- bis dreimal quer eingeschnitten um ein Verziehen des Steaks beim Braten zu verhindern. Nachdem es mit einem guten Salz eingerieben wurde, braten Sie das Fleisch in einer schweren Pfanne , die mit ein wenig Butterschmalz auf hoher Temperatur vorgeheizt wurde, auf beiden Seiten scharf an, bis der gewünschte Bräunungsgrad erreicht ist (etwa zwei Minuten je Seite). Anschließend geben Sie das Steak in den auf ca. 90°C vorgeheizten Backofen und lassen es bis zum gewünschten Grad fertig garen. Die Zuhilfenahme eines Kerntemperaturthermometers hat sich hierbei bewährt. Natürlich ist die Zubereitung auf dem Grill ebenso möglich. Es ist zu beachten, dass Roastbeef und Filet durch die unterschiedlichen Größen auch unterschiedlich schnell die Zieltemperatur erreichen. Nach einer Ruhephase von mindestens zehn Minuten werden die beiden Fleischstücke vom Knochen getrennt idealerweise in dünnen Scheiben quer zum Verlauf der Fleischfasern aufgeschnitten. Sollten Sie Fragen zum Artikel haben oder weitere Tipps zur Zubereitung benötigen, zögern Sie bitte nicht, uns anzusprechen! Guten Appetit!

Inhalt: 0.69 Kilogramm (175,38 €* / 1 Kilogramm)

121,01 €*
Einzelstücke
Hüftscherzel vom Black Angus, Wet Aged
Stück in Kilogramm auswählen: 1.000
Die Hüfte ist eines der edelsten Stücke vom Black-Angus-Rind, das oft unterschätzt wird. Das Fleisch ist relativ mager und kurzfaserig. In Steaks geschnitten, ist es perfekt zum Grillen oder Kurzbraten geeignet.

Inhalt: 0.96 Kilogramm (48,61 €* / 1 Kilogramm)

Varianten ab 46,67 €*
46,67 €*
Einzelstücke
Skirt Steak vom Wagyu Rind, Wet Aged
Stück in Kilogramm auswählen: 0.360
Das "Skirt Steak" wird in Deutschland auch Kronenfleisch, Saumfleisch oder Zwerchfell genannt. Dieser Muskel wird durch das Tier stark beansprucht und ist daher grobfasrig und geschmacksintensiv. Der Zuschnitt eignet sich besonders Kurzbraten oder grillen auf dem Beefer.

Inhalt: 0.36 Kilogramm (74,81 €* / 1 Kilogramm)

26,93 €*
Money Muscle vom Duroc -Schwein
Stück in Kilogramm auswählen: 0.345
Der Money Muscle wird aus dem Schweinekamm geschnitten. Dieser Cut wird bei den KCBS-BBQ-Meisterschaften verwendet. Unser Money Muscle vom Pietrain-Schwein aus Mitteldeutschland kommt perfekt pariert zu Ihnen. Weil Fleisch nicht gleich Fleisch ist!

Inhalt: 0.345 Kilogramm (72,00 €* / 1 Kilogramm)

24,84 €*
Einzelstücke
Porterhouse Steak vom Duroc-Schwein aus eigener Haltung, Dry Aged
Stück in Kilogramm auswählen: 0.625

Inhalt: 0.365 Kilogramm (39,73 €* / 1 Kilogramm)

Varianten ab 14,50 €*
14,50 €*
Einzelstücke
Euter vom Black Angus
Stück in Kilogramm auswählen: 0.968

Inhalt: 0.698 Kilogramm (17,99 €* / 1 Kilogramm)

Varianten ab 12,56 €*
12,56 €*
Einzelstücke
Tafelspitz vom Black Angus, Wet Aged, Top Butt Cap, Picanha
Stück in Kilogramm auswählen: 1.945
Das Fleisch wird 4 Wochen im Vakuum gereift. Dadurch wird es wunderbar zart und bleibt saftig. Das Fleisch wird nach Abschluss des Reifeverfahrens sehr schnell gefrostet und kommt gefroren zu Ihnen. In Ausnahmefällen wird das Fleisch nach dem Reifen frisch direkt zu Ihnen verschickt. Das Mindesthaltbarkeitsdatum und die Lagertemperatur erkennen Sie auf dem Etikett. Das Fleisch ist nach Ankunft mindestens 4 Wochen bei -18° C haltbar.

Inhalt: 1.945 Kilogramm (45,10 €* / 1 Kilogramm)

87,72 €*

Hallo, wie kann ich Ihnen helfen?

avatar
× whatsapp background preview