(function (w, d, s, l, i) { w[l] = w[l] || []; w[l].push({ 'gtm.start': new Date().getTime(), event: 'gtm.js' }); var f = d.getElementsByTagName(s)[0], j = d.createElement(s), dl = l != 'dataLayer' ? '&l=' + l : ''; j.async = true; j.src = 'https://www.googletagmanager.com/gtm.js?id=' + i + dl; f.parentNode.insertBefore(j, f); })(window, document, 'script', 'dataLayer', 'GTM-TX2FSVC');
Versandkostenfrei ab 69€
Natürliche Tierhaltung
Regionale Züchter
Gekühlter Expressversand
Bestellen Sie für weitere 69,00 € und Sie erhalten Ihren Einkauf versandkostenfrei!

Die Fleischmeisterei

Seit vielen Jahren schon versorgen wir unsere Kundschaft mit hochwertigsten Fleisch- und Wurstprodukten. Inzwischen hat auch die Nachfrage an regional erzeugten Lebensmitteln deutlich zugenommen. Mitte des Jahres 2018 reifte daher die Idee heran, besondere Produkte in einer eigens darauf spezialisierten Filiale anzubieten.

Hierfür sollte unser alt eingesessener Metzgerladen auf der Annaberger Straße in Chemnitz dem neuen Konzept und Anspruch entsprechend umgestaltet werden. Die Arbeiten nahmen ab September richtig fahrt auf, so dass die letzten Maßnahmen Ende Oktober abgeschlossenn werden konnten: Erneuerung der Fassade, neue,moderne Außenwerbung sowie einige Veränderungen im Laden selbst, wie die Installation eines Fleischreifeschrankes.

Die wichtigste Änderung betrifft allerdings das Konzept: Künftig möchten wir in der "Fleischmeisterei" außergewöhnliches anbieten: Spezielle Wurstprodukte, wie unsere seit Jahrzehnten beliebte Lammsalami oder den Harthauer Schinken als hauseigene Marke. Edle Steaks, welche hier zum Teil trocken gereift und für den Kunden direkt vom Stück gesägt werden. Aber nicht nur die beliebten Rückensteaks, sondern auch unbekanntere Stücke, die sogenannten B- und C-Cuts, haben wir im Angebot., Werden diese Stücke in Deutschland vielmals nach wie vor zu Wurst verarbeitet, erfreuen sie sich in der Grill- und BBQ-Szene immer größerer Beliebtheit.

Mit der Fleischmeisterei wollen wir unserem Auftrag als Metzger - das Bewusstsein für das wertvollste aller Lebensmittel zu stärken - weiter nachkommen. Unsere Prinzipien beruhen auf Regionalität, Transparenz und Nachhaltigkeit. Wir kennen die Bauern, von denen wir unser Fleisch beziehen und überzeugen uns regelmäßig selbst von den überdurchschnittlich guten Haltungsbedingungen auf den Höfen. Der Faktor Tierwohl ist dabei von primärer Beteutung. Duroc-Schweine aus Gornsdorf, Angus- und Wagyu-Rinder aus Mittelbach, Büffel aus Wiesenburg oder Geflügel aus Oberlungwitz - wir übernehmen Verantwortung für unsere Produkte!

Am 3. November sind viele unserer treuen Kunden der Einladung zur feierlichen Eröffnung der neuen Fleischmeisterei nachgekommen. Etwa einhundert Gäste durften wir an diesem Samstagvormittag begrüßen. Nach der Begrüßung und Eröffnungsrede war - umrahmt von Klaviermusik - Gelegenheit zum gemütlichen Beisammensein. Natürlich war die Sorge um das leibliche Wohl unserer Gäste ein ganz wesentlicher Bestandteil des Tagesprogramms. Vom Holzkohlegrill duftete es nach frischen Rostern, welche auch den einen oder anderen Passanten anlockten. Zudem wurden zahlreiche Steak-Spezial-Cuts verschiedenster Herkunft im Oberhitzegrill zubereitet und serviert.

Auch Vertreter der Presse waren vor Ort, als das Showhighlight dieses Tages anstand: Benny Gränitz hatte Vorderviertel von Schwein und Rind vorbereitet, welche er vor den Augen der interessierten fachmännisch Gäste zerlegte. Man konnte damit einen Einblick in die tägliche Arbeit des Metzgers gewinnen und einmal sehen, wo genau das Lieblingsstück eigentlich herkommt. Am Nachmittag bestand die Gelegenheit, den Bauernhof in Gornsdorf zu besuchen, auf dem unser Züchter Falko Graubner die für ihr besonders geschmacksintensives Fleisch berühmten Duroc-Schweine hält.

Zum Abschluss des Tages öffneten sich die Türen der Fleischmeisterei zum ersten Mal für unsere Kunden, die eine ansehnlich bestückte Theke erwartete. Ab dem 8. November 2018 ist die neue Filiale regulär geöffnet. Wir danken unseren Gästen für ihre langjährige Treue und ihr Kommen. Zusammen mit den zahlreichen Freunden und Helfern, die uns an diesem besonderen Tag unterstützten, haben sie ihn ganz besonders gemacht.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Da habe ich ja wohl etwas verpasst, Benny.
    Ich wusste bislang noch gar nichts von Eurem Ableger.
    Und vor allem: großes Lob für Eure neu gestaltete Webside.
    Da wird man sogar an Weihnachten zum Chat begrüßt; das nenne ich Kundenpflege.
    Liebe Grüße aus dem Südwesten der Republik sowie Dir und Deiner Familie ein frohes Weihnachtsfest!
    Herzlichst, Jürgen