Versandkostenfrei ab 69€
Natürliche Tierhaltung
Regionale Züchter
Gekühlter Expressversand
Bestellen Sie für weitere 69,00 € und Sie erhalten Ihren Einkauf versandkostenfrei!

Produktheld24 hat uns getestet

Gütesiegel-Metzgerei-Gränitz

 

Entrecôte von Metzgerei Gränitz im Test


 

Metzgerei Gränitz

 

Die Metzgerei Gränitz aus Chemnitz besteht bereits seit 5 Generationen. Im Laufe der Zeit hat sich die Fleischerei fortlaufend spezialisiert, um ihren Kunden eine große Vielfalt an Fleischprodukten anbieten zu können.

Uns wurde von der Metzgerei Gränitz ein Entrecôte in Bone vom Black Angus, welches 5 Monate trocken gelagert wurde (Dry Aged), bereitgestellt. Black Angus ist einer der populärsten Rinderrassen, das schottische Wurzeln besitzt und gegen Ende des 18. Jahrhunderts entstand.

 

Das Entrecôte wird aus der Zwischenrippe des Rinds gewonnen. Im englischen wird das Entrecôte auch als Rib-Eye-Steakbezeichnet.

Steak-Metzgerei-Gränitz-3
 

Kategorie: Fleisch (Gewichtung 60%)

 
 

Fleischbeschaffenheit

5 / 5 Punkten

Als wir das Fleisch bereits aus der Verpackung nahmen, fiel uns direkt die sehr gute Fleischbeschaffenheit auf. Das Fleisch war Fett durchzogen, sodass die Zartheit für ein optimales Steak augenscheinlich gegeben war.

Auffällig war die dicke Fett-Schwarte an der Seite des Steaks, welche essentiell ist für das „Dry Agen“. Auf die Weise ist das Fleisch hermetisch gegenüber seiner Außenwelt abgeriegelt, sodass das Fleisch vor externen Keimen geschützt ist. Das Fleisch soll schließlich Reifen und nicht anfangen zu verderben.

Steak-Metzgerei-Gränitz-2
 
 

Reifezeit

5 / 5 Punkten

Wie bereits erwähnt, wurde unser Fleischstück 5 Monate lang trocken gelagert. In der Regel werden die meisten Fleischstücke, welche als „Dry Aged“ gekennzeichnet werden, ca. 28 Tage trocken gelagert.

Hierbei ist zu bedenken, dass eine Reifezeit über 28 Tagen nicht jedemanns Sache ist, da eine längere Reifezeit den Dry-Age-Geruch bzw. -Geschmack intensiviert. Darüber hinaus verliert das Steak vermehrt an Flüssigkeit, wodurch der Fleisch-Geschmack intensiver wird.

Allerdings kann durch den erhöhten Flüssigkeitsverlust, die Zartheit des Steaks vermindert werden. Aus diesem Grund sollte man Steaks, die über 28 Tage trocken gereift wurden, weitgehend Medium Rare braten bzw. grillen.

 

In der Regel gilt: „Je länger das Fleischstück reift, desto intensiver wird der Dry-Age-Geschmack“

 
 

Aroma

4 / 5 Punkten

Ein 150 Tage trocken gelagertes Entrecôte entwickelt ein starkes Dry-Age-Aroma, welches zugegebener Maßen gewöhnungsbedürftig ist. Bereits beim Auspacken des Fleisches war der Dry-Age-Duft sehr präsent. Wir konnten direkt feststellen, dass das vorliegende Fleischstück trocken gelagert wurde.

Steak-Metzgerei-Gränitz-5
 
 

Geschmack

5 / 5 Punkten

Wir haben das Entrecôte mit Olivenöl, Thymian, Rosmarin, Salz und Pfeffereingerieben und anschließend auf dem Grill scharf angebraten. Das scharf Anbraten erfolgt unter einer hohe Hitze, sodass wir eine schöne Kruste bzw. Röstaromen an der Außenseite des Steaks erzeugen.

Steak-Metzgerei-Gränitz-10

Im Anschluss wurde das Steak in die indirekte Zone gelegt, wo wir das Steak anschließend zu Ende gegart haben. Wir haben eine Kerntemperatur von 54C° angepeilt, sodass wir ein Steak haben, welches im Kern Medium Rare ist.

Steak-Metzgerei-Gränitz-8

Das Endergebnis konnte sich durchaus sehen lassen. Das Steak haben wir bei einer Kerntemperatur von 54C° vom Rost genommen. Anschließend haben wir das Steak 5 Minuten Ruhen lassen, sodass sich das Wasser im Fleisch wieder binden kann. Wie zu vermuten, kam die Dry-Age-Note bei der Verkostung sehr stark zur Geltung. Darüber hinaus war das Steak schön saftig und zart. Ein rundum gelungenes Steak.

Steak-Metzgerei-Gränitz-11

Bei einem 5 Monate trocken gereiftem Entrecôte kommt der Dry-Age-Geruch nach dem Anscheiden richtig gut zur Geltung. Unser Steak war Medium Rare. Wir würden jedem empfehlen ein so lang trocken gereiftes Fleischstück – Medium Rare zu braten, da sonst das Steak zu trocken werden könnte.

Wie bereits erwähnt, entziehen wir beim Dry Agen dem Fleisch die Flüssigkeit. Würde man das Fleisch nun beispielsweise Well Done braten, so wäre das Entrecôte schlichtweg zu trocken.

Steak-Metzgerei-Gränitz-12
 

Kategorie: Shop (Gewichtung 25%)

 
 

Bedienbarkeit für Nutzer

4.5 / 5 Punkten

Die Bedienbarkeit der Website von der Metzgerei Gränitz ist einfach und recht selbsterklärend. Unter der Navigationsleitste: „Cuts“ findet der Steak-Enthusiast alles was sein Herz begehrt.

Cuts-Metzgerei-Gränitz

Neben den gängigen „Main Cuts“ wie z.B. Entrecôte, Rostbeef, Porterhouse Steak, etc. findet der Nutzer die Rubrik „Side Cuts“ und „BBQ Cuts“. Diese Aufteilung bzw. Unterteilung fanden wir sehr gelungen, da quasi das Steak- bzw. Fleisch-Sortiment sehr übersichtlich und feingliedrig gestaltet wurde. Es wurden alle relevanten Cuts des Rindes in der Rubrik: Main- und Side-Cuts dargestellt.

Unter dem Reiter: Produkte kann der Nutzer folgende Rubriken finden: „Aus der Metzgerei“, „Fleisch“, „Reifegrad“, „Smoker“ und „Gewürze“. Positiv ist uns die Rubrik: „Reifegrad“ aufgefallen, die sich in die Punkte: trocken-, nassgereiftes und frisches Fleisch unterteilen. Solch eine Unterteilung ist bei Fleisch-Online-Shops eher seltener anzutreffen und dürfte auch den Steak-Liebhaber begeistern.

Produkte-Gränitz
 
 

Produkt-Angebot

4.5 / 5 Punkten

Das Fleisch-Angebot ist bei der Metzgerei Gränitz sehr vielfältig. Die Aufgliederung des Fleisches nach „Cuts“ und „Produkten“ auf der Internetseite ist durchweg gelungen und erleichtert das Zurechtfinden auf der Webseite.

Allerdings ist uns vermehrt aufgefallen, dass einige Produkte bzw. Cuts nicht immer „zur Verfügung standen“ und somit nicht bestellt werden können. Das könnte den ein oder anderen Kunden frustrieren, wenn er sich schon die Mühe gemacht hat, sich sein perfektes Fleischstück auszusuchen, um im Anschluss festzustellen, dass er es nicht bestellen kann.

Wir können es absolut nachvollziehen, wenn nicht alle Produkte zu jederzeit verfügbar sind. Vielleicht wäre es an dieser Stelle besser, dieses Produkt dem Kunden erst gar nicht zu zeigen, wenn es mal nicht verfügbar ist. Oder ihm auf der jeweiligen Unterseite ein passendes Alternativprodukt anzubieten, welches verfügbar ist.

 
 

Abbildungen

4 / 5 Punkten

Auf den jeweiligen Unterseiten bzw. Produktseiten findet man unter anderem die Produktbilder. Die Produktbilder sind scharfgestochen und bieten eine Zoom-Funktion an. Darüber hinaus kann man auf einigen Produkt-Seiten Youtube-Videos, welche die Zubereitung des Fleisches zeigen. Solche Videos sind immer sehr interessant, um das Fleisch in „Aktion“ zu sehen.

Die Bilder sehen „echt aus“. Sie wurden im Nachhinein nicht mit Photoshop oder ein anderem Bildbearbeitungsprogramm bearbeitet. Die Bilder wirken natürlich. Auf manchen Produktseiten werden auch gleich mehrere Produktbilder angezeigt.

Produkt-Abbildungen-Gränitz
 
 

Zubehör

3.5 / 5 Punkten

Darüber hinaus findet man im Online-Shop passende Gewürze für das Steak wie z.B. Rosmarin, Thymian, Pfeffer, Salz. Steak-Enthusiasten können hier sogar Wettkampfsmoker finden.

 

Kategorie: Vertrieb (Gewichtung 15%)

 
 

Lieferzeit

5 / 5 Punkten

Wir haben einen Liefertermin bei der Metzgerei Gränitz vereinbart und dieser wurde auch eingehalten. Top! – Nichts zu beanstanden!

 
 

Verpackung

5 / 5 Punkten

Das Fleisch-Paket kam gut gekühlt in einer Isolier-Verpackung aus Hanf bei uns an. Auf diese Weise kann die Einhaltung der Kühlkette optimal gewährleistet werden.

 
 

Versandkosten

4.5 / 5 Punkten

Die Versandkosten entfallen ab einem Bestellwert von 69€. Liegt derBestellwert unterhalb von 69€, so muss mit Versandkosten in Höhe von 9,50€ gerechnet werden. Allerdings dürfte dieser Betrag relativ schnell überschritten sein, wenn man als Kunde bereit ist, hochwertiges Fleisch über das Internet zu bestellen.

Grundsätzlich wird das Fleisch bei der Metzgerei Gränitz per gekühltem Expressversand verschickt. Diese Herangehensweise gewährleistet, dass die Lieferung innerhalb eines Werktages erfolgt.

 
 

Zulieferbarkeit

4.5 / 5 Punkten

Die Metzgerei Gränitz kann die Zulieferbarkeit in ganz Deutschlandgewährleisten.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
Entrecote in Bone vom Black Angus, 5 Monate Dry Aged Entrecote in Bone vom Black Angus, 5 Monate Dry Aged Entrecote in Bone vom Black Angus, 5 Monate Dry...
Inhalt 1000 Gramm (2,00 € * / 100 Gramm)
ab 20,00 € *
Entrecote in Bone vom Rotbunten Rind, Dry Aged, Rib Eye Entrecote in Bone vom Rotbunten Rind, Dry Aged,...
Inhalt 892 Gramm (3,52 € * / 100 Gramm)
ab 31,43 € *
Entrecote in Bone vom Black Angus, Dry Aged, Club Steak, Rib Eye Entrecote in Bone vom Black Angus, Dry Aged,...
Inhalt 430 Gramm (3,55 € * / 100 Gramm)
ab 15,25 € *