icon Prime Auslese! Rumpsteak vom Rotbunten Rind, Dry Aged | 0.290 | A-20170002.376

Das könnte Ihnen auch schmecken

Einzelstücke
Bürgermeisterstück vom Rotbunten, Wet Aged, Tri Tip
Stück in Kilogramm auswählen: 1.540
Der Cut: American Tri-Tip-Steak Der Bürgermeister Cut bezeichnet ein Steak, das aus der Keule geschnitten wird und somit relativ mager ist. Natürlich stammt diese Bezeichnung aus dem Land der Grill- und Fleischspezialisten, den U.S.A und wird dort für seinen intensiven Geschmack geschätzt. Der neue Trend für die Grillsaison! Der Zuschnitt eignet sich besonders gut zum Sous-Vide-Garen und anschließendem Kurzbraten oder Grillen. Nach der Zubereitung sollte man das Steak quer zur Faser in dünne Scheiben schneiden.

Inhalt: 1.01 Kilogramm (34,90 €* / 1 Kilogramm)

Varianten ab 35,25 €*
35,25 €*
Einzelstücke
100 Tage Dry Aged Club Steak vom Rotbunten Rind
Stück in Kilogramm auswählen: 0.940
Das Club Steak Das Club Steak, auch als Delmonico Steak oder Rib Eye Steak bezeichnet, ist ein sehr beliebtes Steak, das aus dem vorderen Rücken des Rindes stammt. Es zeichnet sich durch seine feine Marmorierung und seinen reichen Geschmack aus. Das Steak wird oft mit Knochen serviert, um den Geschmack und das Aroma zu verstärken. Wagyu Rinder Bauer Klaus Möbius ist ein bekannter Wagyu und Angus Rind Züchter. Wagyu Rinder sind bekannt für ihr außergewöhnlich zartes und schmackhaftes Fleisch. Die Rinder werden auf speziellen Farmen gezüchtet und mit besonderer Sorgfalt und Diät gefüttert, um eine besonders feine Marmorierung zu erreichen. Wenn Sie ein Club Steak von einem Wagyu Rind kaufen, können Sie erwarten, dass es von höchster Qualität ist und einen unvergleichlichen Geschmack hat. Angus Rinder Angus Rinder sind eine weitere beliebte Rindfleischsorte, die für ihr fein marmoriertes Fleisch bekannt ist. Bauer Klaus Möbius ist auch als Angus Rind Züchter tätig und legt großen Wert auf die Qualität seiner Tiere und ihres Fleisches. Ein Club Steak von einem Angus Rind von Möbius ist von höchster Qualität und wird oft von Feinschmeckern geschätzt. Zubereitung Unabhängig von der Rindfleischsorte empfiehlt es sich, das Fleisch gut vorzubereiten und auf die gewünschte Garstufe zu bringen, um den vollen Geschmack und die Zartheit des Fleisches zu genießen. Ein Club Steak ist eine exzellente Wahl für besondere Anlässe oder für ein besonderes Essen zu Hause.

Inhalt: 0.635 Kilogramm (95,01 €* / 1 Kilogramm)

Varianten ab 60,33 €*
60,33 €*
Einzelstücke
Bavettesteak vom Wagyu, Wet Aged
Stück in Kilogramm auswählen: 1.360
Das Fleisch wird 4 Wochen im Vakuum gereift. Dadurch wird es wunderbar zart und bleibt saftig. Das Fleisch wird nach Abschluss des Reifeverfahrens sehr schnell gefrostet und kommt gefroren zu Ihnen. In Ausnahmefällen wird das Fleisch nach dem Reifen frisch direkt zu Ihnen verschickt. Das Mindesthaltbarkeitsdatum und die Lagertemperatur erkennen Sie auf dem Etikett. Das Fleisch ist nach Ankunft mindestens 4 Wochen bei -18° C haltbar.

Inhalt: 0.95 Kilogramm (54,55 €* / 1 Kilogramm)

Varianten ab 51,82 €*
51,82 €*
Einzelstücke
Tomahawk Steak vom Rotbunten, Dry Aged, ohne Fettdeckel
Stück in Kilogramm auswählen: 1.770
Der "Tomahawk-Cut" bezeichnet ein Steak, das aus dem Rücken geschnitten wird und somit relativ mager ist. Natürlich stammt diese Bezeichnung aus dem Land der Grill- und Fleischspezialisten, den U.S.A und wird dort für seinen intensiven Geschmack geschätzt. Der neue Trend für die Grillsaison! Der Zuschnitt eignet sich auf Grund des langen Rippenknochens besonders gut zum Marinieren und anschließendem Grillen.

Inhalt: 1.305 Kilogramm (74,50 €* / 1 Kilogramm)

Varianten ab 97,22 €*
97,22 €*
Einzelstücke
Rancher Steak vom Wagyu, Wet Aged
Stück in Kilogramm auswählen: 2.278
Das Fleisch wird 4 Wochen im Vakuum gereift. Dadurch wird es wunderbar zart und bleibt saftig. Das Fleisch wird nach Abschluss des Reifeverfahrens sehr schnell gefrostet und kommt gefroren zu Ihnen. In Ausnahmefällen wird das Fleisch nach dem Reifen frisch direkt zu Ihnen verschickt. Das Mindesthaltbarkeitsdatum und die Lagertemperatur erkennen Sie auf dem Etikett. Das Fleisch ist nach Ankunft mindestens 4 Wochen bei -18° C haltbar.

Inhalt: 0.405 Kilogramm (64,00 €* / 1 Kilogramm)

Varianten ab 25,92 €*
25,92 €*
Einzelstücke
Flat Iron Steak vom Black Angus, Wet Aged
Stück in Kilogramm auswählen: 0.705
Flat Iron Steak vom Black Angus, Wet Aged Der "Flat Iron-Cut" bezeichnet ein Steak, das aus der Schulter geschnitten wird und somit relativ mager ist. Die dicke Sehne im Kern wurde selbstverständlich durch uns entfernt. Somit gibt es einen wunderbar saftigen Geschmack welcher dieses Stückes ausmacht. Natürlich stammt diese Bezeichnung aus dem Land der Grill- und Fleischspezialisten, den U.S.A und wird dort für seinen intensiven Geschmack geschätzt. Der neue Trend für die Grillsaison!

Inhalt: 0.18 Kilogramm (45,11 €* / 1 Kilogramm)

Varianten ab 8,12 €*
8,12 €*
Einzelstücke
Original T-Bone Steak vom Black Angus-Rind, Dry Aged
Stück in Kilogramm auswählen: 0.850
Das T-Bone Steak wird aus dem Rücken des Tieres in Richtung Keule geschnitten. Der namensgebende, T-förmige Knochen trennt bei diesem Cut das größere Roastbeef auf der einen vom kleineren Filet auf der anderen Seite. Im Vergleich zu seinem großen Bruder, dem Porterhouse Steak ist der Filetanteil beim T-Bone Steak etwas kleiner. Bei einer Wölbung des Filets nach außen (beim Rind ab einem Durchmesser von 32mm) bzw. spricht man von einem Porterhouse-Steak. Dieser wohl berühmteste aller Steak-Cuts eignet sich sehr gut für die klassische Zubereitung. Nachdem das Fleisch Raumtemperatur (ca. 20°C) angenommen hat, wird zunächst die Fettauflage zwei- bis dreimal quer eingeschnitten um ein Verziehen des Steaks beim Braten zu verhindern. Nachdem es mit einem guten Salz eingerieben wurde, braten Sie das Fleisch in einer schweren Pfanne , die mit ein wenig Butterschmalz auf hoher Temperatur vorgeheizt wurde, auf beiden Seiten scharf an, bis der gewünschte Bräunungsgrad erreicht ist (etwa zwei Minuten je Seite). Anschließend geben Sie das Steak in den auf ca. 90°C vorgeheizten Backofen und lassen es bis zum gewünschten Grad fertig garen. Die Zuhilfenahme eines Kerntemperaturthermometers hat sich hierbei bewährt. Natürlich ist die Zubereitung auf dem Grill ebenso möglich. Es ist zu beachten, dass Roastbeef und Filet durch die unterschiedlichen Größen auch unterschiedlich schnell die Zieltemperatur erreichen. Nach einer Ruhephase von mindestens zehn Minuten werden die beiden Fleischstücke vom Knochen getrennt idealerweise in dünnen Scheiben quer zum Verlauf der Fleischfasern aufgeschnitten. Sollten Sie Fragen zum Artikel haben oder weitere Tipps zur Zubereitung benötigen, zögern Sie bitte nicht, uns anzusprechen! Guten Appetit!

Inhalt: 0.495 Kilogramm (71,43 €* / 1 Kilogramm)

Varianten ab 35,36 €*
35,36 €*
Einzelstücke
Beef Brisket vom Wagyu-Rind, Wet Aged
Stück in Kilogramm auswählen: 3.930
Das Fleisch wird 4 Wochen im Vakuum gereift. Dadurch wird es wunderbar zart und bleibt saftig. Das Fleisch wird nach Abschluss des Reifeverfahrens sehr schnell gefrostet und kommt gefroren zu Ihnen. In Ausnahmefällen wird das Fleisch nach dem Reifen frisch direkt zu Ihnen verschickt. Das Mindesthaltbarkeitsdatum und die Lagertemperatur erkennen Sie auf dem Etikett. Das Fleisch ist nach Ankunft mindestens 4 Wochen bei -18° C haltbar.

Inhalt: 0.605 Kilogramm (64,00 €* / 1 Kilogramm)

Varianten ab 38,72 €*
38,72 €*
Einzelstücke
Prime Auslese! T-Bone Steak vom Rotbunten Rind, Dry Aged
Stück in Kilogramm auswählen: 0.705
Das T-Bone Steak wird aus dem Rücken des Tieres in Richtung Keule geschnitten. Der namensgebende, T-förmige Knochen trennt bei diesem Cut das größere Roastbeef auf der einen vom kleineren Filet auf der anderen Seite. Im Vergleich zu seinem großen Bruder, dem Porterhouse Steak ist der Filetanteil beim T-Bone Steak etwas kleiner. Bei einer Wölbung des Filets nach außen (beim Rind ab einem Durchmesser von 32mm) bzw. spricht man von einem Porterhouse-Steak. Dieser wohl berühmteste aller Steak-Cuts eignet sich sehr gut für die klassische Zubereitung. Nachdem das Fleisch Raumtemperatur (ca. 20°C) angenommen hat, wird zunächst die Fettauflage zwei- bis dreimal quer eingeschnitten um ein Verziehen des Steaks beim Braten zu verhindern. Nachdem es mit einem guten Salz eingerieben wurde, braten Sie das Fleisch in einer schweren Pfanne , die mit ein wenig Butterschmalz auf hoher Temperatur vorgeheizt wurde, auf beiden Seiten scharf an, bis der gewünschte Bräunungsgrad erreicht ist (etwa zwei Minuten je Seite). Anschließend geben Sie das Steak in den auf ca. 90°C vorgeheizten Backofen und lassen es bis zum gewünschten Grad fertig garen. Die Zuhilfenahme eines Kerntemperaturthermometers hat sich hierbei bewährt. Natürlich ist die Zubereitung auf dem Grill ebenso möglich. Es ist zu beachten, dass Roastbeef und Filet durch die unterschiedlichen Größen auch unterschiedlich schnell die Zieltemperatur erreichen. Nach einer Ruhephase von mindestens zehn Minuten werden die beiden Fleischstücke vom Knochen getrennt idealerweise in dünnen Scheiben quer zum Verlauf der Fleischfasern aufgeschnitten. Sollten Sie Fragen zum Artikel haben oder weitere Tipps zur Zubereitung benötigen, zögern Sie bitte nicht, uns anzusprechen! Guten Appetit!

Inhalt: 0.545 Kilogramm (81,43 €* / 1 Kilogramm)

Varianten ab 44,38 €*
44,38 €*
Einzelstücke
Vegas Cut vom Wagyu Rind, Wet Aged
Stück in Kilogramm auswählen: 0.275
Das Flat Iron Steak und das Vegas Strip Steak sind beides Zuschnitte aus der Schulter vom Rind oder auch vom Schwein. Das Flat Iron Steak liegt unter dem Schulterblatt und das Vegas Strip Steak auf dem Schulterblatt. Diese Steaks sind fast so zart wie Filet, jedoch viel Geschmacksintensiver. Das Vegas Strip Steak bzw. der Las Vegas Cut wurde erst in den letzten Jahren bekannter. Diese Steaks bieten, wenn medium gegart, einen erstklassigen Genuss mit kräftigen Biss und ausgeprägter Textur. Das Flat Iron Steak hat seinen Namen von der V-Form, die einem Bügeleisen ähnelt. Auf Deutsch wird dieses Steak auch Schaufelstück oder Schildstück genannt. Dieses Steak ist relativ dünn mit einer enorm kurzen Bratzeit. Das Flat Iron Steak ist dem Flanksteak ähnlich, hat aber eine stärkere Marmorierung. Flat Iron Steak und der Las Vegas Cut sind bei Steak Fans weltweit sehr beliebt.

Inhalt: 0.125 Kilogramm (99,12 €* / 1 Kilogramm)

Varianten ab 12,39 €*
12,39 €*

Hallo, wie kann ich Ihnen helfen?

avatar
× whatsapp background preview